Ingrid mit einem Fotoalbum. ES_IngridNeuner_Head.jpg

Ingrid Neuner

Deutschland

Das ist Ingrid Neuner.

Sie ist 97 Jahre alt.
Sie war Kranken-Schwester
für das Rote Kreuz.
Das war im zweiten Welt-Krieg.

Der 2. Welt-Krieg war bisher der größte Krieg.
Es sind fast 70 Millionen Menschen gestorben.
Der zweite Welt-Krieg war von 1939 bis 1945.
Viele Städte waren komplett zerstört.

Ingrid Neuner war damals erst 18 Jahre alt.
Sie war gerade mit der Schule fertig,
da musste sie schon zu den Kämpfen.
Sie musste bei Operationen von Soldaten helfen.
Viele Soldaten hatten sehr starke Schmerzen.
Ingrid Neuner musste viel Blut sehen.

Trotzdem gab es auch schöne Stunden:
Die Kranken-Schwestern haben
gemeinsam gesungen.
Alle haben sich geholfen.
Ingrid Neuner verliebte sich sogar.
Sie hat geheiratet und wurde schwanger.
Deshalb musste sie nicht länger arbeiten.
Ingrid Neuner durfte zu ihrem Mann ziehen.

Doch der Krieg kam auch dorthin:
Eine Bombe schlug in das Nachbar-Haus ein.
Ingrid und ihr Baby mussten sich im Keller verstecken.
Zum Glück ist den beiden nichts passiert.
Heute macht sich Ingrid Sorgen.

Ingrid sagt:
Es schmerzt mich im Herzen.
Es gibt zu viele Kriege in der Welt.

Hier können Sie noch mehr über Handicap International lesen: